Kraftfutterkonservierung

Aktuelles

Please reload

FEED

Kraftfutterkonservierung

> Kraftfutterkonservierung

Schimmelpilze sind neben den pathogenen Keimen einer der grössten Störfaktoren in der Ernährungskette. Diese können bereits die reifende Pflanze befallen oder bei ungenügender Konservierung im Lagergut enorme Schäden verursachen. Ein Teil von ihnen bildet nämlich Mykotoxine. Die Folgen für die Tiere sind oft schwierig zu erkennen, da selten typische Erkrankungsbilder ausgelöst werden und oft chronische Leistungs- und Gesundheitsdepressionen vorherrschen. Ein guter Ansatz zur Verhinderung dieser Schäden ist die richtige Rohstoff- und Kraftfutterkonservierung.

 

Nur das perfekte Zusammenspiel zwischen dem Know-How der Futtermühle, dem Tierhalter und den Tieren selber bringen die gewünschten Ergebnisse und tierische Produkte von höchster Qualität. Geschieht dies mit dem Einsatz von natürlichen Hilfsmitteln ohne Einsatz von Antibiotika ist das sicherlich ganz in Sinn der Konsumenten.

Bitte geben Sie hier Ihr gewünschtes Stichwort ein:

Trinova Handel & Marketing AG ¦ Grossfeldweg 2, CH-8855 Wangen ¦ info@trinova.ch ¦ +41 55 450 60 60 ¦ Impressum

© 2018 by KR/ TRINOVA AG