• Benjamin Furter

Gut School 2017

Am 31. Oktober 2017 haben wir in Zusammenarbeit mit Lallemand Animal Nutrition und dem Tierspital Zürich eine Tagung zur Darmgesundheit von Schweinen durchgeführt.

Dabei haben wir sehr viel Interessantes über folgende Themen erfahren:

  • Darmanatomie und Physiologie

  • Histologie und Krankheiten der Ferkel

  • Problematik HIS

  • Probiotische Lösungen

Interessieren Sie sich für die Unterlagen zu den Vorträgen? Melden Sie sich bitte bei uns.

Bei der Sektion während der Gut School konnten wir auf eindrückliche Weise die Folgen von HIS sehen.

Im Vordergrund des Bildes sieht man das Gedärme eines Schweines, welches an HIS verstorben ist. Vergleicht man es mit dem unveränderten Darmkonvolut im Hintergrund sind die Unterschiede sehr deutlich sichtbar. Der Verdauungstrakt des Schweines mit HIS ist stark aufgegast und man erkennt das Blut, welches durch das "Verdrehen" des Gedärmes um die Gekrösewurzel massiv gestaut wurde.

Solche Tiere sterben an einem Kreislaufschock, weil nicht mehr genug Blut zum Herzen zurückfliessen kann.

Das Hämorrhagische Intestinal Syndrom(HIS) ist eine der wichtigsten Abgangsursachen bei Mastschweinen. Besonders frustrierend ist dabei, dass meistens die Tiere betroffen sind, welche besonders guten Zuwachs gezeigt hatten.

Mit Bactocell® kann man das Risiko für Blähungen und dadurch verursachte Darmdrehungen verringern. So erreicht man eine Reduktion der Abgänge und eine bessere Futterverwertung.

Die verschiedenen Säuremischungen von Selko ermöglichen eine schützende Wirkung bis in den Dünndarm. Wir beraten Sie gerne entsprechend.

Für weitere Informationen zu den Produkten wenden Sie sich bitte an uns.

95 Ansichten

Trinova Handel & Marketing AG ¦ Grossfeldweg 2, CH-8855 Wangen ¦ info@trinova.ch ¦ +41 55 450 60 60 ¦ Impressum

© 2018 by KR/ TRINOVA AG