© 2018 by KR/ TRINOVA AG

Trinova Handel & Marketing AG ¦ Grossfeldweg 2, CH-8855 Wangen ¦ info@trinova.ch ¦ +41 55 450 60 60 ¦ Impressum

TradiLin 135 - fittere Sauen & mehr Ferkel

12 Apr 2018

Eine Studie von 2008 (Valeur énergétique de la graine de lin chez le porc: impact de la technologie de cuisson-extrusion, Jean Noblet INRA et al, 2008) zeigt deutlich, dass die verdauliche Energie für Schweine (VES) dank dem Verfahren Kochen-Extrudieren (TradiLin) erhöht wird. Dies wird durch die Freisetzung der Öle und die bessere Verdaulichkeit der Fette in TradiLin erreicht.

Der VES Wert, umgerechnet auf 100% Leinsamen wird verdoppelt (siehe Tabelle). Dies ist nur einer von mehreren Vorteilen beim Einsatz von TradiLin bei Sauen  gegenüber dem Einsatz ganzer Leisamen oder gemahlener Leinsamen.


Weitere Vorteile sind:

  1. Erhöhung der Kolostrumqualität (IgG und IgA-Menge, ALA-Gehalt)

  2. Entwicklung des Verdauungstraktes bei den Ferkeln (Erhöhung der Verdauungskapazität durch die Struktur der Zotten und durch die Menge produzierter Enzyme

  3. Bessere Fruchtbarkeit der Sauen (dank der besseren Versorgung mit Omega-3 aber auch dank dem höheren Körpergewicht beim Absetzen der Ferkel: +10%)

  4. Günstigere Lösung für den Einsatz von Lein in der Schweinefütterung

Weitere Informationen finden Sie in der TradiLin Broschüre zu Sauen und Ferkel.

Fragen Sie uns nach unserem Prospekt für den Einsatz und für die Zusammensetzung der Vorteile.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload