© 2018 by KR/ TRINOVA AG

Trinova Handel & Marketing AG ¦ Grossfeldweg 2, CH-8855 Wangen ¦ info@trinova.ch ¦ +41 55 450 60 60 ¦ Impressum

Salmonellen - ein Problem im Geflügelfutter?

22 Feb 2018

 

Aufgrund verschiedener Umstände ist die Bekämpfung von Salmonellen in Geflügelbeständen nötig, aber nicht einfach:

- Infektion des Menschen über tierische Produkte möglich

- über 2'000 verschiedene Salmonellenstämme

- Salmonellen-Impfung des Geflügels in CH nicht zugelassen

- symptomfreie Träger sind möglich (Menschen & Tiere)

- Vielzahl von Infektionsquellen für Geflügel

   

 

Fysal wurde von der Firma Selko spezifisch für die Bekämpfung von Salmonellen entwickelt und kommt weltweit bei heiklen Futtermitteln oder in Mischfutter zum Einsatz.

Durch die spezielle Mischung aus den stärksten freien und gepufferten organischen Säuren erreicht man eine Wirkung auf zwei Stufen:

    - Abtötung allenfalls vorhandener Keime

    - Schutz vor erneuter Kontamination mit Salmonellen

Die lang anhaltende Wirkung ist möglich, weil spezielle Komponenten ein Verflüchtigen verhindern.

Fysal ist nicht korrosiv und deshalb anwenderfreundlich und schonend gegenüber Futtermittellagerstätten.

 

Im Bio Bereich kann Salmoccide CH liquide eingesetzt werden.

Für weitere Informationen zu Reduktion von Problemen mit Salmonellen wenden Sie sich bitte an uns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload