© 2018 by KR/ TRINOVA AG

Trinova Handel & Marketing AG ¦ Grossfeldweg 2, CH-8855 Wangen ¦ info@trinova.ch ¦ +41 55 450 60 60 ¦ Impressum

Levucell SB - mit Hefen gegen Salmonellen & Campylobacter

29 Nov 2019

Die Europäische Union hat 2018 den spezifischen probiotischen Lebendhefestamm Saccharomyces cerevisiae boulardii CNCM I-1079 (Levucell SB) als Futtermittelzusatz zur Verringerung der Schlachtkörperkontamination durch Salmonellen bei Mastgeflügel zugelassen. 

 

Wichtige Zoonose:

Salmonellen und Campylobacter sind die am weitesten verbreiteten krankheitserregenden Bakterien in Lebensmitteln. Durch verbessertes Einhalten von Hygienemassnahmen beim Zubereiten von  Lebensmitteln sowie dem seit 1995 bestehenden Aktionsplan zur Bekämpfung von S. Enteritidis bei Zucht- und Legehennen konnte das Auftreten von Salmonellosen deutlich verringert werden. Die Häufigkeit der Erkrankten durch Salmonellen liegt heute bei etwa einem Fünftel der Inzidenz in den frühen 90ern. Somit ist inzwischen die Infektion mit Campylobacter in der Schweiz und anderen Ländern Europas die häufigsten Zoonose (von Tieren auf den Menschen übertragenen Krankheit). Mit 1'467 labordiagnostisch bestätigten Fällen in der Schweiz im 2018 liegt die Salmonellose aber noch immer auf Platz 2. 

Verschiedene Bekämpfungsansätze:

Bei der Bekämpfung von Salmonellen und Campylobacter ist es wichtig, dass Massnahmen an den verschiedenen Punkten der Produktion durchgeführt werden - von der Futtermühle bis zum Stallgebäude.

Schon bei der Futterherstellung kann dessen Kontamination durch Behandlung von Rohstoffen oder des Futters minimiert werden. Für konventionelles Futter empfehlen wir hierfür den Einsatz von Fysal und für die biologische Landwirtschaft das Salmoccide CH liquide. Selko verfügt über viel Erfahrung in der Dekontaminierung von Produktionsanlagen. Durch diese Massnahmen wird der Infektionsdruck durch Salmonellen und Campylobacter auf die Broiler reduziert.

 

Hitzestabilität

Im Zusammenhang mit der Futterhygienisierung zeichnet sich einmal mehr die hervorragende Hitzestabilität von Levucell aus, welche es der Titan-Technologie verdankt. Kein anderes Lebendhefe-Produkt ist dies betreffend mit Levucell vergleichbar.

Dreifache Wirkung:

Levucell SB stärkt die Barrierefunktion des Darmes und verbessert das Gleichgewicht der Mikroflora. Dies führt zu einer besseren Resistenz gegenüber Erkrankungen des Darmes und gesteigerten zootechnischen Leistungen. 

 

1. Ausgeglichenere Mikroflora

Saccharomyces cerevisiae boulardii CNCM I-1079 unterstützt die Entwicklung nützlicher Bakterien und hemmt unerwünschte Keime insbesondere durch seine Fähigkeit Restsauerstoff zu verwerten wodurch eine günstige Umgebung für eine positive Flora geschaffen wird. Auf diese Weise kann das Wachstum von Krankheitserregern wie Salmonellen und Campylobacter reduziert werden.

 

2. Unterstützung der Darmintegrität

Levucell SB verbessert die Darmstruktur durch eine Vergrösserung der Oberfläche (höhere Zotten und tiefere Krypten). Es wirkt sich auch positiv auf die Durchlässigkeit des Darmes aus, indem es die Verbindungen zwischen den Darmepithelzellen, die so genannten tight junctions, stärkt und die Anhaftung von Bakterien an die Epithelzellen verringert.

 

3. Modulation der natürlichen Abwehr

Die natürlichen Abwehrkräfte der Tiere werden durch lokale Modulation des Immunsystems gestärkt. Dies zeigt sich in einer Abnahme von entzündungsfördernden Zytokinen während gleichzeitig die Produktion von schützenden IgA Antikörpern und entzündungshemmenden Zytokinen gesteigert ist. 

Probiotische Lösung für die Salmonellenreduktion

 

Die EU Registrierung basiert auf verschiedenen Studien, die weltweit an Broilern nach einer Beimpfung mit Samonellen durchgeführt wurden. In allen Versuchen zeigte Levucell SB eine signifikante Reduktion der Prävalenz einer Salmonellenkontamination sowohl auf den Schlachtkörpern als auch bei Kloakalproben.

 

Nebenstehend die Grafik einer Studie in Griechenland. Die grauen Balken stehen für die mit Salmonellen beimpften Kontrolltiere und die blauen für die Tiere mit Levucell SB. Eine deutliche Reduktion der Salmonellen Prävalenz wurde sowohl auf der Brust- und Nackenhaut, als auch bei Kloakenproben festgestellt. Die Tiere mit Levucell SB zeigten auch deutlich verbesserte zootechnische Leistungen.

Für weitere Informationen zum Einsatz von Levucell SB kontaktieren Sie bitte uns.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload