© 2018 by KR/ TRINOVA AG

Trinova Handel & Marketing AG ¦ Grossfeldweg 2, CH-8855 Wangen ¦ info@trinova.ch ¦ +41 55 450 60 60 ¦ Impressum

NovaCarbon - erstklassige Futterkohle aus Eichenholz

2 Dec 2019

Nur das Beste für Ihre Tiere! Aus 100% qualitativ hochwertiger, französischer Eiche schonend
hergestellt - denn essentiell für ein optimales Resultat ist das Ursprungsmaterial sowie der
Herstellungsprozess der Kohle!

Mykotoxine und Enterotoxine mit Holzkohle natürlich regulieren - seit Jahrhunderten bekannt und bewährt.
 

Das Ursprungsmaterial für NovaCarbon ist ein spezielles Eichenholz aus Frankreich. Durch das besondere Herstellverfahren werden die gewünschten Porengrössen erreicht. Wichtig ist, dass während dem Verkohlungsprozess die Temperatur zwischen 550° C und 600° C gehalten und weder Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid noch Dampf zugeführt wird. Dies ergibt die spezielle Oberfläche mit einem hohen Anteil an Meso- und Makroporen, welche ein grosses Spektrum an Entero- und Mykotoxinen binden. Wichtig ist, dass der Anteil an Mikroporen nicht zu hoch ist (wie dies bei Aktivkohle der Fall ist), da in den Mikroporen wertvolle Vitamine & Spurenelemente gebunden werden. In Versuchen konnte aufgezeigt werden, dass weder Vitamine noch Spurenelemente dem "Beuteschema" von NovaCarbon entsprechen.

 

NovaCarbon hat keinen Einfluss auf die Fressbarkeit und wird schon während Jahrzehnten erfolgreich bei allen Tierarten eingesetzt.

So erkennen Sie eine hochwertige Futterkohle:

- optimale Anteile an Mikro- Meso- und Makroporen (nicht zu viele Mikroporen)

- grosse verfügbare Oberfläche 

- Zusammensetzung mit einem hohen Anteil an gebundenem Kohlenstoff

- sehr tiefer Gehalt an Dioxinen und Schwermetallen

- Produkteigenschaften, wie z.B. die Partikelgrösse und -homogenität

- Versuchsergebnisse für Anwendung im Tier vorhanden

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen zu NovaCarbon.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload