Trinova News

Blog-Post

Fleischlose Ernährung im Trend

Vegan, vegetarisch oder einfach eine Abwechslung zum Fleisch?

Alternative Fleischprodukte gehören mittlerweile bereits zum Standard Sortiment im Supermarkt.


Dies aus gutem Grund! Gemäß Statistiken, greifen wir Schweizer im Regal gerne auch mal zum Gemüseplätzli anstelle von tierischen Produkten. Der Umsatz der alternativen Fleischprodukte steigt aktuell um 6% pro Jahr. Im Vergleich zu 2005 ist der Umsatz europaweit um fast das 4-Fache gestiegen. Die Gründe dafür sind verschieden. Ob aus gesundheitliche, ökologische Aspekte oder zum Wohle des Tieres; Fleischlos ist im Trend.


Hülsenfrüchte, Erbsen, Tofu oder sogar Insektenproteine sind als Basis in den alternativen Produkten zu finden. Die Alternativen sollen schliesslich auch viel Eiweiss und Proteine enthalten, so dass die Konsumenten trotzdem den täglichen Bedarf zu sich nehmen.

Auch die Trinova AG folgt diesem Trend und bietet Ihnen die geeigneten Rohstoffe dazu.

Hier einen kleinen Vorgeschmack:

  • Erbsenproteine

  • Erbsenmehl

  • Bohnenproteine

  • Bohnenmehl

  • Reisproteine

  • Reismehl

  • Leinsamenmehl

  • Mandelproteinpulver

  • ect.

Haben Sie derzeit ein aktuelles Projekt im fleischlosen Bereich und benötigen Zutaten und technische Beratung? - Dann Fragen Sie uns unter Food@trinova.ch an!