Trinova News

Blog-Post

Lalfilm PRO - der schützende Biofilm für Gebäudeoberflächen

Lalfilm PRO ist eine hochkonzentrierte Mischung aus lebenden Mikroorganismen, die speziell ausgewählt und formuliert wurden, um einen schützenden Biofilm in Tierställen zu bilden.


In landwirtschaftlichen Betrieben werden alle Oberflächen von Mikroorganismen, hauptsächlich in Form von Biofilmen, besiedelt. Diese Biofilme können für die Tiere harmlos, nützlich oder gar bedrohlich sein. Vor der Einstallung neuer Tiergruppen werden deshalb alle Oberflächen routinemässig gereinigt und desinfiziert. Sie bleiben jedoch nicht lange steril. Mikroorganismen, welche aus Luft, Staub, Einstreu, Ausrüstung und auch von den neu eingestellten Tieren übertragen werden, beginnen schnell die Oberflächen neu zu besiedeln und Biofilme zu bilden.


Der Schutz eines Biofilms verleiht den Bakterien Eigenschaften, welche sie isoliert nicht haben. Problematisch ist hierbei, dass einige dieser pathogenen Bakterien in Form eines Biofilms 10- bis 1000-mal resistenter gegen antimikrobielle Mittel oder Desinfektionsmittel sein können als isolierte Bakterien.


Wird nach der Reinigung und Desinfektion mit einer Schutzflora beimpft, so baut sich ein positiver Biofilm auf, der auf den Oberflächen eine Wiederbesiedelung durch potenziell krankmachende Keime reduziert.

Lalfilm PRO enthält eine hohe Anzahl ausgelesener Mikroorganismen. Diese Mikroorganismen wurden nach ihren Fähigkeiten ausgesucht sowohl einen Biofilm so rasch wie möglich aufzubauen, als auch die in Gebäuden der Nutztierhaltung typischen pathogenen Keime zu bekämpfen.



Studie zu Lalfilm Pro

BAT_2021_Extrakt_LalfilmPro
.pdf
Download PDF • 97KB

Bekämpfung infektiöser Arthritis bei Schweinen

Lalfilm Pro und Arthritis Ferkel DE+FR
.pdf
Download PDF • 280KB

Anwendung Lalfilm PRO:

LALFILM_PRO_ANWENDUNG_DE
.pdf
Download PDF • 1.62MB