Trinova News

Blog-Post

Verbesserung des Hygieneprogrammes


Die Flüssigfütterung ermöglicht die Verwendung interessanter Nebenprodukte und erleichtert die Arbeit. Eine noch grössere Rolle für erfolgreiche Ergebnisse spielt allerdings die Hygiene. Flüssige Futtermittel können ein idealer Nährboden für Mikroorganismen darstellen. Die Leitungen können die Besiedlung von Hefen (Hauptursache für Blähungen) und Enterobakterien (darunter coliforme Bakterien) begünstigen. Der Biofilm der Leitungen erhält so schnell eine negative Flora.

Um dieser Problematik entgegenzuwirken, haben Trinova und Selko eine neue Säuremischung entwickelt, die das Hygieneprogramm verstärkt und damit den Flüssigfütterungsbetrieben noch mehr Komfort und Sicherheit bietet. Das Produkt Selko YSTOP hat sich in mehreren Labor-Tests bewährt und Betriebs-leiter begeistert, welche es getestet haben.


Was ist Selko YSTOP ?

Selko YSTOP ist eine synergistische Mischung mit breitem Wirkungsspektrum aus

organischen und anorganischen Säuren in Kombination mit mittelkettigen Fett­säuren und Tensiden, welche die Hefezellwände destabilisieren. Das Produkt wurde formuliert, um die Kontrolle von Hefen, Enterobakterien und Schimmelpil­zen in Nebenprodukten und Endmischungen zu unterstützen.

2_Trinova-Produktblatt-Selko-YSTOP-dt
.pdf
Download PDF • 433KB